Neues: Einladung Vorstellung Chris 21 Juni 2016

Spargelerntemaschine Chrisje wächst zu CHRIS!

 

Schneller, stärker und vielseitiger Spargel ernten. Auch beim Wetter von diesen Jahr.

 Chris

 

 

Die letzten Jahren hat sich die Nachfrage nach mechanische Ernte von Spargel erhöht. Grund dafür sind die steigende Kosten bei unveränderten Verkaufspreisen. Margen für Spargelzüchter kommen dadurch unter Druck. Darum entdecken immer mehr Züchter die Vorteile von Mechanische Ernte.

 

Großteil der Kosten sind die Erntekosten. Im Vergangenheit sind Verschiedene Erntemaschine im Markt gekommen um eine Einsparung zu realisieren. Chrisje ist eine davon.

 

Chrisje wird an diesen Moment zufriedenstellend verwendet in den Niederlanden, Deutschland und Frankreich. Und hat für die Spargelanbauer schon ein Kostenersparnis realisiert. Er macht seine Arbeit sehr gut. Die Erntemaschinen haben schon bewiesen das eine Verbesserung der Qualität entsteht. Bessere Dammhygiene verursacht mehr gerade Stangen mit weniger Berostung.

 

Nicht jedes Betrieb ist gleich. Um die Kunden eine größere Wahl zu Ermöglichen für nicht selektive mechanische Ernte ist jetzt neben Chrisje auch Chris im Einsatz. Diese ermöglicht noch schnellere Ernte unter schwierigen Bedingungen. Chris ist ausgestattet mit Raupen wodurch er bei jedem Wetter verwendet werden kann. Außerdem ist er noch stärker wodurch er einfacher bei verschiedene Bodenarten eingesetzt werden kann. Weil er noch schneller arbeitet müssen 4 Personen die Vorsortierung an die Maschine machen.

 

 

Die wichtigste Eigenschaften von Chrisje hat Chris behalten. Die Basis der Maschine ist gleich geblieben weil Chrisje bewiesen hat seine Arbeit sehr gut zu machen. Es ist auch ein Selbstfahrer in der der Fahrer auch mit arbeiten kann. Der zuverlässige Hatz Dieselmotor ist gewachsen nach 55KW. Und die Maschine bleibt sehr Kompakt und Lenkbar. Und natürlich das Wichtigste ist das Chris auch die Kosten von Spargelernte senkt. Während er die Damm Hygiene verbessert.

 

Chris ist sehr schwer an die Arbeit in Deutschland auf verschiedene Flächen unter sehr schwere Bedingungen. Aber ebenso wie Chrisje macht das Ihm nicht aus, auch nicht mit Doppelreihen. Er macht genau das was von ihm verlangt wird, 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche. Für Ihm sind Arbeitszeitgesetzen, Mindestlohn, Überstunden und Gehäuse nicht wichtig. Mit Beleuchtung und ein Dach sind auch die Erntearbeiter zufrieden in jede Witterung. Arbeitsbedingungen sind besser und die Arbeiter bleiben trocken.

 

Gerne zeigt Chris wie er Spargelanbauer behilflich ist die Kosten zu senken und dadurch die Margen zu erhöhen. Falls sie Ihm an die Arbeit sehen möchten, im Süden von Deutschland, ist das möglich am 21. Juni. Für weitere Informationen oder Anmeldung kontaktieren Sie bitte Christiaens.

Tel: +31 475 59 48 69 oder pro mail: info@christiaensagro.com

 

Freundliche Grüße,

Chris

 

 
Heldenseweg 15a
6086 PD Neer (NL)
T 0031 (0) 475 59 48 69
F 0031 (0) 475 59 44 36
info@christiaensagro.com
www.christiaensagro.com
Christiaens Agro